Herford

  • klein Ackerbau und ViehzuchtNaturradwanderführer Route 4
    Länge: 29 km (unbeschilderter Rundkurs)
    Höhe: 62 bis 122 m
    Steigung gesamt: 286 m
    Kategorie: mittel, geeignet für Radler mit guter Kondition

  • thumb 1 Leinen archiv militzerGeschichts-Route 1
    Bahnhof Herford - Spenge - Hücker Moor - Oetinghausen
    Länge: 60 km (beschilderter Rundkurs)
    Höhe: 61 bis 161 m
    Steigung gesamt: 297 m
    Kategorie: mittelschwer

  • thumb Poep-kirchenmus-01Start/Ziel:  Bahnhof Herford
    Länge: 8,5 km (nicht beschilderter Rundkurs)
    Höhe: 62 bis 107 m
    Steigung gesamt: 92 m
    Kategorie: leicht, geeignet für Familien, Senioren und Genußradlern

  • thumb 2 Tabak museum buendeGeschichts-Route 2
    Bahnhof Herford - Hiddenhausen - Bünde - Kirchlengern
    Länge: 47 km (beschilderter Rundkurs)
    Höhe: 55 bis 112 m
    Steigung gesamt: 233 m
    Kategorie: leicht

  • thumb_route8_blick-von-eggeberg-webTagestour 8
    Länge: 31,2 km (beschilderter Rundkurs)
    Höhe: 59 bis 233 m
    Steigung gesamt: 394 m
    Kategorie: mittel bis anspruchsvoll, geeignet für Radfahrer mit guter Kondition

  • thumb_route7-extensive-landwirtschaft-fuellenbruch-webTagestour 7
    Länge:36,3 km (beschilderter Rundkurs)
    Höhe: 59 bis 130 m
    Steigung gesamt: 372 m
    Kategorie: leicht bis mittel, geeignet für Radfahrer mit Grundkondition

  • thumb-logo-kultur-hfStart/Ziel: Herford, Bahnhof mit Radstation
    Länge: 5,5 km (beschilderter Rundkurs)
    Höhe: 60 bis 72 m
    Steigung gesamt: 54 m
    Kategorie:leicht, geeignet für die ganze Familie; Besichtigungen und Pausen stehen im Vordergrund

  • thumb-logo-panoramaStart/Ziel:  Herford-Zentrum, Wilhelmsplatz Nähe Bahnhof
    Länge: 18,5 km (beschilderter Rundkurs)
    Höhe: 59 bis 233 m
    Steigung gesamt: 297 m
    Kategorie:anspruchsvoll, geeignet für sportliche Radfahrer

  • thumb_gut-boeckel-1Die Mehrtagestour durch den Norden vom Kreis Herford führt am ersten Tag (41 km) von Bünde über Rödinghausen zum Bauernbad Randringhausen. Nach einer Übernachtung in dem kleinen Kurort geht es am 2. Tag weiter über Stift Quernheim, Kirchlengern und Löhne nach Herford (53 km). Umfassendes Infomaterial erhalten Sie für 10,- € per Post. Die Radreise wird von Ihnen selber individuell organisiert. Ein Fahrrad ist selber mitzubringen, kann aber auch an der Radstation Herford ausgeliehen werden.

  • thumb 3 Menschen stadtarchiv loehneGeschichts-Route 3
    Bahnhof Herford - Löhne - Ulenburg - Bischofshagen - Schwarzenmoor
    Länge: 49 km (beschilderter Rundkurs)
    Höhe: 48 bis 217 m
    Steigung gesamt: 293 m
    Kategorie: mittelleicht

  • thumb 4 mobilitaet archiv militzerGeschichts-Route 4
    Bahnhof Herford - Vlotho - Lohe - Schwarzenmoor
    Länge: 49 km (beschilderter Rundkurs)
    Höhe: 46 bis 219 m
    Steigung gesamt: 536 m
    Kategorie: mittel bis ansruchsvoll

  • thumb-logo-wald-und-wieseStart/Ziel:  Herford-Zentrum, Wilhelmsplatz Nähe Bahnhof
    Länge: 22 km (mit Alternativstrecke 18 km) - beschilderter Rundkurs
    Höhe: 60 (60) bis 182 m (131 m)
    Steigung gesamt: 249 m / 185 m
    Kategorie:mittel (leicht), geeignet für Familien, Gruppen, Freizeitradler

Touristische Informationen

ti-webüber die Ferienregion Wittekindsland Herford unter:
www.wittekindsland.de

Touristikgemeinschaft Wittekindsland e.V.
Goebenstraße 3-7
32052 Herford
Telefon: (0049)5221 / 189 15 39
Email: info@wittekindsland.de

Ein Projekt von:

200px-Kreis-Herford-Logo      

aube2013

Kontakt

Kreis Herford
Amtshausstraße 3
32051 Herford
Tel.: (05221) 13-0
Fax: (05221) 13-1902
www.kreis-herford.de
Infoline Radverkehr (05221) 13 1600
E-Mail: radverkehr@kreis-herford.de

 

TEUTO Signet

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen