Von Mobilität und Gewerbe

4 mobilitaet archiv militzer logo"neues" Automobil am alten Verkehrsweg "Weser" (Foto: Archiv Militzer)

Das östliche Kreisgebiet wurde seit jeher von der verkehrsgünstigen Lage Vlothos an der Weser bestimmt. Als Transportweg unabdingbar, siedelten sich in Hafennähe zahlreiche Unternehmen an. Es kamen Schienen und Straßen hinzu, deren Besonderheiten ebenso vorgestellt werden, wie eine Reihe von interessanten Wirtschaftszweigen. So treten heute neben Blechblasinstrumenten und Rollstühlen, auch eine ganze Reihe weiterer Güter von hier ihren Weg in die weite Welt an.

Start- /Zielpunkt:   

Bahnhof Herford (Bahnhofsplatz 3)

Länge: 

49 km ((Rundkurs, Beschilderung durch farbige Einschubplaketten)

logo geschichtsroute4

Kategorie:

mittel bis anspruchsvoll (vorallem die Anstiege bei der Steinegge und beim Eggeberg sind schweißtreibend), geeignet für sportlich versiertere Radfahrer

Routenverlauf:  

Bahnhof Herford – Stiftberg – Neustädter Feldmark – Hollenhagen – Hagenmühle – Eichholz – Hollwiesen – Vlotho Innenstadt – Babbenhausen – Oberbecksen – Lohe – Steinegge – Exter – Schwarzenmoor – Neustädter Feldmark – Innenstadt Herford – Bahnhof Herford

Belag der Route:

überwiegend gut befestigt, nur kurze Abschnitte Schotter- und Waldwege

Karte und Besonderheiten entlang der Strecke:

geschichtsroute R4 uebersicht druck2 einzelseite tk50Übersichtskarte im Maßatab 1:70.000 (durch Klick auf die Karte erscheint diese in besserer Qualität: PDF 1,6 MB)

01. Finnebachbrücke
02. Hagenmühle an der ehemaligen Kleinbahntrasse
03. Instrumentenbauer Finke
04. Gewerbegebiet Hollwiesen
05. ehemalige Papierfabrik
06. Meyra-Straße
07. Haus Malz
08. Kulturfabrik
09. Bahnhof Vlotho
10. Weserhafen
11. Zuckerfabrik Gebrüder Tintelnot
12. Gut Deesberg
13. Autobahnkirche Exter

Detailkarten in Web-Qualität, Maßstab 1:8000 bis 15.000 (PDF 6 MB)
Detailkarten in Druck-Qualität, Maßstab 1:8000 bis 15.000 (PDF 16 MB)
Legende (PDF 1,5 MB)

historische Sehenswürdigkeiten in Web-Qualität,
ausführliche Beschreibung mit Fotos (PDF 4 MB)
historische Sehenswürdigkeiten in Druck-Qualität,
ausführliche Beschreibung mit Fotos (PDF 10 MB)

Auf dem Geodatenserver vom Kreis Herford können Sie die Route demnächst auch mit verschiedenen Hintergrundkarten online betrachten - dazu bitte hier klicken.

Weitere Sehenswürdigkeiten auf der Route:

  1. St. Marien, Stiftbergkirche
  2. Bismarckturm
  3. Naturschutzgebiet Eiberg
  4. Kurgebiet Vlotho
  5. Hammerschmiede Gnuse
  6. Taufengelroute, Valdorfer Kirche
  7. St. Stephans-Kirche
  8. Burg Vlotho
  9. Wittekindstein
  10. Windmühle Exter
  11. Eggeberg

Weitere Sehenswürdigkeiten in der Innenstadt von Herford:

  1. Marta Herford
  2. Elsbach Haus
  3. Daniel-Pöppelmann-Haus
  4. St. Jakobi, Radewiger Kirche
  5. Wittekinddenkmal
  6. Rathaus, Markthalle und Kuratorium
  7. Herforder Münster
  8. Linnenbauerplatz
  9. St. Johannis Kirche und Frühherrenhaus
  10. Wulferthaus
  11. Remensniederhaus
  12. Synagoge Herford
  13. Hansebrunnen
  14. Safety Cones

Kurzcharakteristik:

Das östliche Kreisgebiet wurde seit jeher von der verkehrsgünstigen Lage Vlothos an der Weser bestimmt. Als Transportweg unabdingbar, siedelten sich in Hafennähe zahlreiche Unternehmen an. Es kamen Schienen und Straßen hinzu, deren Besonderheiten ebenso vorgestellt werden, wie eine Reihe von interessanten Wirtschaftszweigen. So treten heute neben Blechblasinstrumenten und Rollstühlen, auch eine ganze Reihe weiterer Güter von hier ihren Weg in die weite Welt an.

Höhenprofil:

max Höhe: 219 m
min Höhe: 46 m
Steigung gesamt: 536 m

geschichtsroute4 hoehenprofil
 (durch Klick auf die Grafik erscheint diese in besserer Qualität: PDF 0,2 MB)

Karte und Beschreibungen Route 4

Detailkarten in Web-Qualität
Maßstab 1:8000 bis 15.000 (PDF 6 MB)

Detailkarten in Druck-Qualität
Maßstab 1:8000 bis 15.000 (PDF 16 MB)

historische Sehenswürdigkeiten in Web-Qualität,
ausführliche Beschreibung mit Fotos (PDF 4 MB)

historische Sehenswürdigkeiten in Druck-Qualität,
ausführliche Beschreibung mit Fotos (PDF 10 MB)

Legende (PDF 1,5 MB)

geoviewer kreis herford2(GEOViewer Kreis Herford)

Gehört. Erzählt!

Geschichten aus dem Teutoburger Wald - Story und Podcast zu unseren Geschichtrouten:

Auf den Spuren der Geschichte – im Kreis Herford (Video)

"Zigarren aus Bünde" (Podcast)

Hinweis zu GPS-Daten

Besitzer von Smartphones haben die Möglichkeit, die Gps-Tracks mittels einer App auf ihrem Handy zu nutzen. Eine kurze Bedienungsanleitung dazu finden Sie auf dieser Seite unter GPS-App für das Handy .

Broschüren kaufen

Bestellung über unser Bestellformular

Touristische Informationen

ti-webüber die Ferienregion Wittekindsland Herford unter:
www.wittekindsland.de

Touristikgemeinschaft Wittekindsland e.V.

c/o Interkommunale Wirtschaftsförderungsgesellschaft mbH im Kreis Herford
Gehrenberg 25
32052 Herford
Telefon: (0049) 5221 / 182 405-0
Telefax: (0049) 5221 / 182 405-99
Email: info@wittekindsland.de

Ein Projekt von:

Biologische Station Ravensberg im Kreis Herford e.V.
Am Herrenhaus 27
32278 Kirchlengern
Tel. (05223) 78250
Fax (05223) 78522
E-Mail: info@bshf.de
www.bshf.de 

Mitteilung

Hinweise zu Ihrer Sicherheit:

1. Das Befahren der Radrouten geschieht auf eigene Gefahr, jeder ist für sich selbst verantwortlich.

2. Für alle Radler gilt die Straßenverkehrsordnung.

3. Für die Radtouren ist ein verkehrssicheres Fahrrad zu benutzen.

4. Das Tragen eines Fahrradhelms wird empfohlen.

Ausführliche Informationen über Gefahren, Rechte und Pflichten beim Radfahren finden Sie hier (PDF-Datei, 0,6 MB).

Ein Projekt von:

200px-Kreis-Herford-Logo
 
 
© Kreis Herford       

aube2013

Kontakt

Kreis Herford
Amtshausstraße 3
32051 Herford
Tel.: (05221) 13-0
Fax: (05221) 13-1902
www.kreis-herford.de
Infoline Radverkehr (05221) 13 1600
E-Mail: radverkehr@kreis-herford.de

 

TEUTO Signet

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.