Werburg

036 werburgDas Herrenhaus der Werburg (Foto: Biologische Station Ravensberg)

Das Ziel

Die ehemalige Wasserburg der Adelsfamilie von Ledebur wurd im Jahr 1468 zum ersten Mal urkundlich erwähnt, als sie innerhalb der Familie weitervererbt wurden.

Von der Werburg sind heute noch das Herrenhaus, das Torhaus und die Scheune sowie ein Backsteingebäude erhalten. Das Erdgeschoss des Herrenhauses aus Stein stammt noch aus den Ursprungszeiten, das Obergeschoss aus Fachwerk aus den Anfängen des 17. Jahrhunderts. 2008 begann die Sanierung des Hauses. Geplant ist dort ein Museum für Kinder. Im Torhaus aus dem Jahr 1596 befinden sich heute das Spenger Stadtarchiv sowie ein Trauzimmer. Der Verein Werburg Spenge e.V. organisiert verschiedene Veranstaltungen wie Mittelalterfeste oder Theateraufführungen.

Im Herrenhaus befindet sich ein schönes Café, das sonntags von 14:30 – 17:00 Uhr geöffnet hat.

Weitere Informationen finden Sie unter: www.werburg-spenge.de

Der Weg

Die Werburg und das nur wenige 100 m entfernte Schloss Mühlenburg liegen im Zentrum von Spenge, sodass eine Besichtigung der Gebäude auch mit einem Stadtbummel verbunden werden kann. Wenn Sie den Besuch der Burgen in eine Radtour einbinden möchten, eignen sich die Wittekindsroute, die Tagestour 6 „Enger, Spenge und das Hücker Moor“, sowie die Naturtour 10 durch Spenge-Süd. Beide Burgen liegen entweder direkt an der Route oder in unmittelbarer Umgebung.

Der nächstgelegene Bahnhof befindet sich in 14,4 km Entfernung in Bünde. Um den Weg von dort aus nach Spenge zu finden, können Sie den bereitgestellten GPS-Track auf Ihr Navigationsgerät laden oder den Kartenausschnitt ausdrucken. Unterwegs bietet das beschilderte Radnetz zusätzliche Orientierung. Der Weg führt Sie vom Bahnhof zunächst ins Zentrum von Bünde und entlang der Else aus der Stadt heraus bis Bünde-Ahle. Unterwegs bietet sich eine Pause am Hücker Moor an. In Gehlenbrink radeln Sie an der Windmühle Hücker Aschen vorbei, bevor Sie den nördlichen Ortseingang von Spenge erreichen.

Die geographische Lage finden Sie auch auf dem Geodatenserver vom Kreis Herford.

Adresse: Werburg 1, Spenge

IHRE INDIVIDUELLE RADROUTE

Über 100 Orte, die man im Kreis Herford gesehen und erlebt haben muss, sind in unserer interaktiven Anwendung beliebig kombinierbar und zu einer individuellen Route zusammen zu stellen. Klicken Sie auf den Fahrrad-Button mit Pluszeichen, wird dieser Ort Ihrer Route hinzugefügt. Alle weiteren Einstellungen nehmen Sie bitte in dem sich öffnenden Radroutenplaner vor.

rad plusV4 75

LAGE IM KREIS HERFORD

geoviewer kreis herford2

(GEOViewer Kreis Herford)

GPS-Daten Wasserburgen

Weg vom Bahnhof Bünde zu den Wasserburgen in Spenge: gpx-Datei

Koordinaten der Sehenswürdigkeiten im Kreis Herford: gpx-Datei

Anleitung

Hinweis zu GPS-Daten

Besitzer von Smartphones haben die Möglichkeit, die Gps-Tracks mittels einer App auf ihrem Handy zu nutzen. Eine kurze Bedienungsanleitung dazu finden Sie auf dieser Seite unter GPS-App für das Handy .

Karte Wasserburgen

Karte als PDF-Datei 
(2,0 MB)

Legende zur Karte
(0,6 MB)

geographische Lage auf dem Geodatenserver
vom Kreis Herford

Touristische Informationen

ti-webüber die Ferienregion Wittekindsland Herford unter:
www.wittekindsland.de

Touristikgemeinschaft Wittekindsland e.V.
Goebenstraße 3-7
32052 Herford
Telefon: (0049)5221 / 189 15 39
Email: info@wittekindsland.de

Infos Wasserburgen

Ein Projekt von:

Logo-AUbE-web

Mitteilung

Hinweise zu Ihrer Sicherheit:

1. Das Befahren der Radrouten geschieht auf eigene Gefahr, jeder ist für sich selbst verantwortlich.

2. Für alle Radler gilt die Straßenverkehrsordnung.

3. Für die Radtouren ist ein verkehrssicheres Fahrrad zu benutzen.

4. Das Tragen eines Fahrradhelms wird empfohlen.

Ausführliche Informationen über Gefahren, Rechte und Pflichten beim Radfahren finden Sie hier (PDF-Datei, 0,6 MB).

Ein Projekt von:

200px-Kreis-Herford-Logo      

aube2013

Kontakt

Kreis Herford
Amtshausstraße 3
32051 Herford
Tel.: (05221) 13-0
Fax: (05221) 13-1902
www.kreis-herford.de
Infoline Radverkehr (05221) 13 1600
E-Mail: radverkehr@kreis-herford.de

 

TEUTO Signet