Vom Zentral-Theater zum Hücker Moor

nr spenge-nord titelseite Die Tour startet und endet im Spenger Zentrum am Zentral-Theater in der Poststraße 29.

Beschreibung der Route:


Ausgangspunkt der Naturtour durch den Norden von Spenge ist das Zentral-Theater in der Innenstadt. Vorbei an der St. Martinus Kirche und einem Findling führt der Weg nach wenigen Kilometern zur malerischen Windmühle in Hücker Aschen. Panoramablicke über das Ravensberger Hügelland schließen sich an, bevor das Hücker Moor erreicht wird, der einzige größere See weit und breit. Cafés am Seeufer laden zum Einkehren ein, die Wasser-, Sumpf-, Wald- und Wiesenbereiche zum Beobachten von seltenen Pflanzen- und Tierarten. Weiter über Klein-Aschen geht es zum Grenzbach Warmenau. Durch einen Hohlweg kommend erreicht man einen Standort mit schönen alten Kopfweiden am Eselsbach. Zurück nach Spenge führt die Route über Graswege vorbei an alten Hofstellen mit mächtigen Eichen.

Beschilderung:

Die Naturroute durch den Norden der Stadt Spenge ist eine der neusten Fahrradrouten im Kreis Herford. Deswegen ist sie nicht beschildert!

Wegpunkte, Broschüre und Karten:

1   Start/Ziel: Das Zentral-Theater in Spenge
2   Kirche und Findling
3   Hecke am Ulmenweg
4   Windmühle Hücker Aschen
5   Panoramablick Ravensberger Hügelland
6   Blick auf das Moor
7   Hücker Moor
8   Weidegrünland
9   Cafés am See und Anglerparadies
10 Sumpf und Wald
11 Klein-Aschen
12 NSG Warmenau
13 Landesgrenze
14 Hohlweg
15 Kopfweiden am Eselsbach
16 Graswege und Hofeichen

Die einzelnen Beschreibungen entnehmen Sie bitte unserer
Broschüre in Webqualität (0,8 MB) oder Druckqualität (6,4 MB).
Die Broschüre steht auch gedruckt für Sie bereit. Infos dazu bekommen Sie hier.

Wir haben für Sie auch eine Karte in Webqualität (2,4 MB)
und Druckqualität (5,7 MB) vorbereitet.

Auf dem Geodatenserver vom Kreis Herford können Sie die Route auch mit verschiedenen Hintergrundkarten online betrachten - dazu bitte hier klicken.

Angaben zur Strecke:

Länge: 16,5 km mit 16 Wegpunkten
Steigung gesamt: 184 m
max. Höhe: 122 m
min. Höhe:  61 m
Belag der Route: überwiegend befestigt, streckenweise Schotter-, Wald- und Wiesenwege
Schwierigkeitsgrad: leicht, geeignet für Radler mit Grundkondition
nicht beschildert, Rundkurs, Audioguide vorhanden

Höhenprofil der Strecke:

(Durch Klick auf die Grafik erscheint diese in besserer Qualität)

spenge-nord-hoehenprofil

Interessantes an der Naturroute Spenge-Nord:

 

Audioguide Spenge-Nord

Zipdatei mit allen 17 Audiodateien
(15 MB)

weitere Informationen zu den mp3-Dateien unter Service/Audioguides

GPS-Daten Spenge-Nord

Hinweis zu GPS-Daten

Besitzer von Smartphones haben die Möglichkeit, die Gps-Tracks mittels einer App auf ihrem Handy zu nutzen. Eine kurze Bedienungsanleitung dazu finden Sie auf dieser Seite unter GPS-App für das Handy .

Routenplaner Spenge-Nord

Broschüren kaufen

Bestellung über unser Bestellformular

Touristische Informationen

ti-webüber die Ferienregion Wittekindsland Herford unter:
www.wittekindsland.de

Touristikgemeinschaft Wittekindsland e.V.
Goebenstraße 3-7
32052 Herford
Telefon: (0049)5221 / 189 15 39
Email: info@wittekindsland.de

Ein Projekt von:

In Zusammenarbeit mit der
Stadt Spenge

Mitteilung

Hinweise zu Ihrer Sicherheit:

1. Das Befahren der Radrouten geschieht auf eigene Gefahr, jeder ist für sich selbst verantwortlich.

2. Für alle Radler gilt die Straßenverkehrsordnung.

3. Für die Radtouren ist ein verkehrssicheres Fahrrad zu benutzen.

4. Das Tragen eines Fahrradhelms wird empfohlen.

Ausführliche Informationen über Gefahren, Rechte und Pflichten beim Radfahren finden Sie hier (PDF-Datei, 0,6 MB).

Ein Projekt von:

200px-Kreis-Herford-Logo      

aube2013

Kontakt

Kreis Herford
Amtshausstraße 3
32051 Herford
Tel.: (05221) 13-0
Fax: (05221) 13-1902
www.kreis-herford.de
Infoline Radverkehr (05221) 13 1600
E-Mail: radverkehr@kreis-herford.de

 

TEUTO Signet