Stellen Sie sich Ihre individuelle Route selbst zusammen – denn alle hier beschriebenen Sehenswürdigkeiten sind über unsere interaktive Anwendung beliebig kombinierbar!

Wie möchten Sie den Schwerpunkt Ihrer Route legen: mehr auf Natur & Landschaft, mehr auf Heimatgeschichte oder mehr auf Kultur? Auf den ersten Blick lässt sich erkennen, in welche Kategorie jeder touristische Hot Spot fällt.

Die zuerst aufgeführten und eingerahmten Sehenswürdigkeiten sind besonders für den Radfahrer aufbereitet. Sie enthalten Fahrradzubringerwege vom nächst gelegensten Bahnhof, dazu Karten, GPS-Tracks und weitere Informationen.

thumb_burg-vlothoDenkmal

Von den Überresten der Burg Vlothos genießt man einen herrlichen Panoramablick über das Wesertal

rad plusV4

Weiterlesen ...

thumb_kurgebiet-vlotho-1Heimatgeschichte, Natur & Landschaft

Seit 1978 ist Vlotho ein staatlich anerkannter „Luftkurort mit Kurmittelbetrieb“

rad plusV4

Weiterlesen ...

thumb windmuehle exter1Denkmal

Aus mächtigen Bruchsteinen 1850 erbaut und heute noch voll funktionsfähig: die Kappenwindmühle

rad plusV4

Weiterlesen ...

thumb autobahnkirche exterDenkmal

1666 in nur 3 Monaten erbaut – heute ein Ort der Stille für weitreisende Autofahrer

rad plusV4

Weiterlesen ...

thumb freizeitzentrum borlefzenFreizeit

Badesee, Campingplatz und Bootshafen an der Weser

rad plusV4

Weiterlesen ...

thumb hammerschmiede gnuseMuseum

Hammerschmiede, Messerfabrik und Schleifmühle

rad plusV4

Weiterlesen ...

thumb heimatstubeDenkmal, Museum

Die Heimatstube in der ehemaligen Zigarrenfabrik Schöning gibt Einblick in die frühere Lebens- und Arbeitswelt

rad plusV4

Weiterlesen ...

thumb innenstadt rundwegHeimatgeschichte, Denkmal

Prächtig restaurierte Fachwerkgebäude, stolze Bürgerhäuser und viele weitere Sehenswürdigkeiten in der historischen Altstadt

rad plusV4

Weiterlesen ...

thumb kunstwerkstadtKunst & Architektur

Fassadengemälde, Aquarelle und Fotografien zieren Hauswände, Stromkästen, Mauern, Bäume und sogar Blumenbeete 

rad plusV4

Weiterlesen ...

thumb naturlehrpfad bonstapelNatur & Landschaft

Natur zu Fuß erleben in bis zu 300 m Höhe und auf einer Wegstrecke von etwa 5 km

rad plusV4

Weiterlesen ...

thumb nsg eibergNatur & Landschaft

Schutz von Heideflächen und stark bedrohten Tier- und Pflanzenarten

rad plusV4

Weiterlesen ...

thumb st.stephanDenkmal

Hervorgegangen aus einer einstigen Klosterkirche

rad plusV4

Weiterlesen ...

thumb taufengelrouteDenkmal, Freizeit

Vier Taufengel in der Region Vlotho mit dem Fahrrad besuchen

rad plusV4

Weiterlesen ...

thumb weserhafenHeimatgeschichte

Einbäume, Treideln, Dampfschiffe und Freitzeitkapitäne - die Vlothoer Hafengeschichte

rad plusV4

Weiterlesen ...

thumb 006 neuntoeterNatur & Landschaft

Hecken und Neuntöter

rad plusV4

 

Weiterlesen ...

thumb wittekindsteinDenkmal

Wo Karl der Große und Widukind sich versöhnlich die Hände reichten

rad plusV4

Weiterlesen ...

IHRE INDIVIDUELLE RADROUTE

Über 100 Orte, die man im Kreis Herford gesehen und erlebt haben muss, sind in unserer interaktiven Anwendung beliebig kombinierbar und zu einer individuellen Route zusammen zu stellen. Zum Öffnen der Übersicht aller sehenswerten Orte klicken Sie auf den Fahrrad-Button.

rad plusV1bWollen Sie Ihrer Route schon einen Ort hinzufügen, dann klicken Sie bei den einzelnen Sehenswürdigkeiten auf den Fahrrad-Button mit Pluszeichen. Alle weiteren Einstellungen nehmen Sie bitte in dem sich öffnenden Radroutenplaner vor.

Lage aller Sehenswürdigkeiten

geoviewer kreis herford2(GEOViewer Kreis Herford)

Koordinaten für Ihr GPS-Gerät:

gpx-Datei

Anleitung

Hinweis zu GPS-Daten

Besitzer von Smartphones haben die Möglichkeit, die Gps-Tracks mittels einer App auf ihrem Handy zu nutzen. Eine kurze Bedienungsanleitung dazu finden Sie auf dieser Seite unter GPS-App für das Handy .

Touristische Informationen

ti-webüber die Ferienregion Wittekindsland Herford unter:
www.wittekindsland.de

Touristikgemeinschaft Wittekindsland e.V.
Goebenstraße 3-7
32052 Herford
Telefon: (0049)5221 / 189 15 39
Email: info@wittekindsland.de

Ein Projekt von:

 Logo-AUbE-web

Mitteilung

Hinweise zu Ihrer Sicherheit:

1. Das Befahren der Radrouten geschieht auf eigene Gefahr, jeder ist für sich selbst verantwortlich.

2. Für alle Radler gilt die Straßenverkehrsordnung.

3. Für die Radtouren ist ein verkehrssicheres Fahrrad zu benutzen.

4. Das Tragen eines Fahrradhelms wird empfohlen.

Ausführliche Informationen über Gefahren, Rechte und Pflichten beim Radfahren finden Sie hier (PDF-Datei, 0,6 MB).

Ein Projekt von:

200px-Kreis-Herford-Logo      

aube2013

Kontakt

Kreis Herford
Amtshausstraße 3
32051 Herford
Tel.: (05221) 13-0
Fax: (05221) 13-1902
www.kreis-herford.de
Infoline Radverkehr (05221) 13 1600
E-Mail: radverkehr@kreis-herford.de

 

TEUTO Signet