Werre-Radweg

themen werreKurpark Bad Oeynhausen: Foto Biologische Station Ravensberg

Dieser Fluss-Radweg beginnt bei Horn-Bad Meinberg an der Werre-Quelle und führt auf einer Länge von insgesamt 71 Kilometern über Detmold, Lage, Bad Salzuflen, Herford, Löhne und Bad Oeynhausen bis zur Mündung der Werre in die Weser. Für eine Halbtages- oder Tagestour bietet sich der knapp 30 Kilometer lange Abschnitt von Bad Salzuflen bis Bad Oeynhausen an, der an zahlreichen Stellen Kontakt zum Fluss bietet. Ein Großteil dieser Strecke verläuft durch den Kreis Herford.

Start: 

Bad Salzuflen, Bahnhof

Ziel:

Bad Oeynhausen, Werre-Weser-Kuss

Länge:

30 km (beschildert)

Routenverlauf: 

Bad Salzuflen-Zentrum, Herford, Schweicheln-Bermbeck, Löhne, Obernbeck, Bad Oeynhausen, Werre-Weser-Kuss

Karten:

Übersichtskarte  (PDF: 2,6 MB)
Werre-Detail 1 (PDF: 1,6 MB)
Werre-Detail 2  (PDF: 2,8 MB)
Werre-Radweg Ausschnitt Herford  (PDF: 1,1 MB)
Legende zur Karte (PDF: 0,7 MB)
Die Route finden Sie auch auf dem Geodatenserver vom Kreis Herford.

Kurzcharakteristik:

  • weitestgehend ebene, verkehrsfreie Routenführung
  • oft auf eigenständigen, teilweise geschotterten Radwegen
  • Aktivitätsmöglichkeiten in den Innenstädten von Bad Salzuflen, Herford und Bad Oeynhausen

unterwegs:

kulinarisch:

  1. Cafe „Kettler“ am Neuen Markt, Herford
  2. Cafe „Schiller“, Herford
  3. „MARTa-Cafe“ mit Sonnen-Terrasse im Museum MARTa, Herford
  4. Hotel-Restaurant „Stille-Falkendiek“, Herford
  5. Hotel-Restaurant „Freihof“ mit Gartenterrasse, Hiddenhausen
  6. Hotel-Restaurant „Entenhof“, Löhne
  7. Gasthof „Kollmeier“, Kirchlengern
  8. Landhaus „Sielhof“ mit Biergarten, Bad Oeynhausen
  9. Restaurant „Brunnenmeisterhaus“ mit Biergarten, Bad Oeynhausen
  10. Restaurant „Altes Fährhaus“ mit Biergarten direkt an der Weser, Bad Oeynhausen

Kategorie:    

geeignet auch für Familien mit Kindern, Senioren und ungeübte Radfahrer geeignet

Höhenprofil:

max Höhe: 94 m
min Höhe: 43 m
Steigung gesamt: 135 m

hoehenprofil-werre-radweg

Der Abschnitt des Werre-Radweges zwischen Bad Salzuflen und Bad Oeynhausen bietet eine weitestgehend ebene Fahrt und längere Abschnitte direkt entlang der Werre. 
 
themen werre2Radfahren entlang der Werre: Foto Klaus Wöhler

Startpunkt der Tour ist der Bahnhof in Bad Salzuflen. Da es sich nicht um einen Rundkurs handelt, bietet sich hier die Anfahrt mit der Bahn an. Die Westfalenbahn benötigt nur wenige Minuten von Herford bis nach Bad Salzuflen. In Bad Salzuflen kann zunächst die attraktive historische Innenstadt samt dem sich anschließenden Kurpark mit seinen Gradierwerken erkundet werden, bevor es weiter flussabwärts geht. Bis in das Zentrum von Herford hinein verläuft der Radweg direkt an der Werre entlang. Über einen kurzen Abstecher kann die Fußgängerzone von Herford erreicht werden, wo sich ein Stadtbummel oder eine Pause im Cafe anbieten. Auch das Herforder Münster oder das Museum MARTa sind einen Besuch wert. Der Werre-Radweg führt vom Zentrum aus weiter Richtung Norden nach Schweicheln-Bermbeck. Auf diesem Abschnitt verläuft die Route etwas entfernt von der Werre am Rande des Flusstales. Bei Schweicheln zweigt die Alternativstrecke über Kirchlengern ab, durch die der kurze Anstieg am Löhner Berg umgangen werden kann. Die Hauptroute führt weiter geradeaus durch die attraktive Landschaft am NSG „Bramschebach Nagelsbachtal“ und über den Löhner Berg in das Zentrum von Löhne. Hier bieten sich das Löhner Freibad und die Minigolfanlage für eine Pause an. Ab Löhne verläuft der Radweg bis zur Mündung der Werre in die Weser wieder direkt am Werre-Ufer entlang.

Direkt an der Route liegt der Sielpark von Bad Oeynhausen mit seinem Gradierwerk. Über einen kurzen Abstecher können auch hier die Fußgängerzone und der Kurpark erreicht werden.

Da für den Routenverlauf häufig eigenständige Radwege gewählt wurden und somit nur sehr wenig Kfz-Verkehr das Raderlebnis stört, eignet sich der Werre-Radweg sehr gut für Familien mit Kindern. Die Routenführung ist einfach und bis auf den Anstieg am Löhner Berg sehr flach. Insgesamt bietet dieser Abschnitt deutlich mehr Gefälle als Steigungen. Einige Wege haben eine geschotterte Oberfläche, sodass die Strecke nicht für Rennräder geeignet ist.

Weitere umfassenden Informationen erhalten Sie in den Flyern zum Werre-Radweg:

Beim Verlag Publicpress können Sie eine Radwanderkarte speziell für diese Themenroute erwerben.

routenlogo-werre

GPS-Daten Werre-Radweg

Karten Werre-Radweg

Übersichtskarte  
(PDF: 2,6 MB)
Werre-Detail 1  
(PDF: 1,6 MB)
Werre-Detail 2  
(PDF: 2,8 MB)
Werre-Radweg Ausschnitt Herford
(PDF: 1,1 MB)
Legende zur Karte
(0,7 MB)

geoviewer kreis herford2(GEOViewer Kreis Herford)

Hinweis zu GPS-Daten

Besitzer von Smartphones haben die Möglichkeit, die Gps-Tracks mittels einer App auf ihrem Handy zu nutzen. Eine kurze Bedienungsanleitung dazu finden Sie auf dieser Seite unter GPS-App für das Handy .

Touristische Informationen

ti-webüber die Ferienregion Wittekindsland Herford unter:
www.wittekindsland.de

Touristikgemeinschaft Wittekindsland e.V.
Goebenstraße 3-7
32052 Herford
Telefon: (0049)5221 / 189 15 39
Email: info@wittekindsland.de

Bett+Bike

bett bike logo 15 adfc Möglichkeiten zum Schlafen an der entsprechenden Radroute unter:
Service

Infos Werre-Radweg

Flyer Werre Radweg Bereich Herford 
(PDF, 2,6 MB)

Flyer Werre Radweg komplett 
(PDF, 2,6 MB)

Beim Verlag Publicpress können Sie eine Radwanderkarte speziell für diese Themenroute erwerben.

Ein Projekt von:

und

wappen-Kreises_Lippe_web

Kreis Lippe

Logo-Herford_O-herford_web

Logo-Hiddenhausen

Logo-Loehne-web

Kirchlengern_Logo_web

bad-oeynhausen-logo-web

aufbereitet von der

Logo-AUbE-web

 

Mitteilung

Hinweise zu Ihrer Sicherheit:

1. Das Befahren der Radrouten geschieht auf eigene Gefahr, jeder ist für sich selbst verantwortlich.

2. Für alle Radler gilt die Straßenverkehrsordnung.

3. Für die Radtouren ist ein verkehrssicheres Fahrrad zu benutzen.

4. Das Tragen eines Fahrradhelms wird empfohlen.

Ausführliche Informationen über Gefahren, Rechte und Pflichten beim Radfahren finden Sie hier (PDF-Datei, 0,6 MB).

Ein Projekt von:

200px-Kreis-Herford-Logo      

aube2013

Kontakt

Kreis Herford
Amtshausstraße 3
32051 Herford
Tel.: (05221) 13-0
Fax: (05221) 13-1902
www.kreis-herford.de
Infoline Radverkehr (05221) 13 1600
E-Mail: radverkehr@kreis-herford.de

 

TEUTO Signet