Else-Werre-Radweg

themen else-werreNaturschutzgebiet: Foto Biologische Station Ravensberg

Start-/Zielpunkt:    

Gesmold an der Bifurkation, für kürzere Touren Start auch in Melle, Bruchmühlen oder Bünde möglich

Länge:

53 km, davon 22,5 km im Kreis Herford (beschildert)

Routenverlauf:

Gesmold, Melle, Bruchmühlen, Bünde-Ahle, Bünde-Zentrum, Kirchlengern, Löhne-Obernbeck, Bad Oeynhausen

Karten:

Übersichtskarte  (PDF: 1,7 MB)
Detailkarte 1  (PDF: 2,9 MB)
Detailkarte 2  (PDF: 3,0 MB)
Detailkarte 3  (PDF: 3,4 MB)
Detailkarte 4  (PDF: 3,3 MB)
Else-Werre-Radweg Ausschnitt Bünde (PDF: 1,5MB)
Legende zur Karte (PDF: 0,9 MB)
Die Route finden Sie auch auf dem Geodatenserver vom Kreis Herford.

Kurzcharakteristik:

  • ebene, abwechslungsreiche Tour auf gut zu befahrenen Wegen
  • teilweise Schotter

unterwegs:

  • Bifurkation
  • Camping Ludwigsee
  • Schloss Gesmold
  • Wellenfreibad Melle
  • Grönebergpark mit Heimatmuseum Melle und Minigolf
  • Meller Stadtkern mit Marktplatz
  • Automuseum
  • Waldbühne Melle
  • Flugplatz Melle-Grönegau
  • Abstecher zum Hücker Moor
  • Museumsinsel Bünde
  • Tabakspeicher
  • Freibad Bünde
  • NSG Elseaue
  • Freizeitbad Aqua Fun
  • Kartbahn
  • Frei- und Hallenbad Löhne mit Minigolf
  • Sielpark Bad Oeynhausen mit Gradierwerk
  • Innenstadt Bad Oeynhausen mit Kurpark
  • Freibad Bad Oeynhausen
  • Werre-Weser-Kuss
  • Fähre Amanda

kulinarisch:

  1. Gasthaus „Hubertus“ mit Biergarten, Melle-Westerhausen
  2. Restaurant „Flic-Flac“ mit Biergarten, Melle
  3. „Beinker Cafe“, Melle
  4. Cafe „Auszeit“, Melle
  5. Eiscafe „Ruperto“, Melle-Bruchmühlen
  6. Restaurant „Beckmann“ mit Sommergarten und Bootsverleih, am Hücker Moor, Spenge
  7. Restaurant „Moorstübchen“ mit Biergarten und Bootsverleih, am Hücker Moor, Spenge
  8. Hotel-Restaurant „Handelshof“ mit kleinem Biergarten, Bünde
  9. Cafe-Bistro „Die Kaffeemühle“, Bünde
  10. Cafe-Bistro „TomTom Inn“, Bünde
  11. Gasthof „Kollmeier“, Kirchlengern
  12. Landhaus „Sielhof“ mit Biergarten, Bad Oeynhausen
  13. Restaurant „Brunnenmeisterhaus“ mit Biergarten, Bad Oeynhausen
  14. Restaurant „Altes Fährhaus“ mit Biergarten direkt an der Weser, Bad Oeynhausen

Kategorie:    

leicht, geeignet auch für Familien mit Kindern, Senioren, ungeübte Radfahrer, Genussradler

Höhenprofil:

max Höhe: 81 m
min Höhe: 43 m
Steigung gesamt: 90 m, Gefälle gesamt: 126 m

hoehenprofil-else-werre

 

Der Else-Werre-Radweg startet direkt an der Bifurkation bei Melle-Gesmold, wo die Else aus der Hase entsteht, und führt über Bünde, Kirchlengern, Löhne und Bad Oeynhausen bis zum Werre-Weser-Kuss. Der Radweg stellt gleichsam eine attraktive Verbindung zwischen den beliebten Radwanderwegen „Hase-Ems-Tour“ und „Weser-Radweg“ dar.
 
themen else-werre1Radler-Rastplatz: Foto Biologische Station Ravensberg

Nach dem Start an der Bifurkation führt die Route direkt an der Else am Ortsrand von Gesmold entlang und macht anschließend einen nördlichen Schlenker bis nach Westerhausen, um bei Schloss Gesmold wieder die Else zu queren. Von hier aus sind es nur noch wenige Kilometer bis nach Melle. Auch hier verläuft der Radweg direkt an der Else vorbei am Grönebergpark bis in das Stadtzentrum. Von Melle bis Bruchmühlen liegt der Flugplatz Melle-Grönegau zwischen dem Fluss und der Route, sodass hier die Entfernung zur Else etwas größer ist. Im weiteren Verlauf geht es zwischen Bruchmühlen und Ahle ein Stück parallel zur Landesgrenze zwischen Niedersachsen und Nordrhein-Westfalen, bevor Else und Grenze überquert werden und der Radweg nun im Kreis Herford maximal 300 m entfernt von der Else in Richtung Bünde-Zentrum führt. Auch in der Zigarrenstadt Bünde fließt die Else, begleitet vom Radweg, direkt durch das Ortszentrum, sodass eine zentrale aber ruhige und verkehrsfreie Ortsdurchfahrt möglich ist.

Östlich von Bünde verläuft der Else-Werre-Radweg durch das NSG Elseaue. Der Fluss schlängelt sich hier mit vielen Windungen durch die noch naturnahe Aue. Nach kurzer Fahrt wird bereits Kirchlengern erreicht. Nach der Durchfahrt der Ortsmitte entlang von Else und Bahnhof, fließt die Else östlich von Kirchlengern in die Werre. Der Radweg verläuft hier in direkter Nähe zum Fluss und von einer Brücke aus kann der Zusammenfluss besichtigt werden. Kurz darauf erreicht die Route Löhne-Obernbeck. Ab hier verläuft der Radweg für einige Kilometer bis zum Werre-Weser-Kuss direkt am Flussufer entlang und bietet ein verkehrsfreies Raderlebnis. An der Strecke liegt der Sielpark von Bad Oeynhausen mit seinem Gradierwerk. Durch den Park lohnt sich auch ein Abstecher in das Zentrum von Bad Oeynhausen für einen Bummel durch die Fußgängerzone oder den Kurpark.

themen else-werre3Sielwehr: Foto Biologische Station Ravensberg

Insgesamt ist der Else-Werre-Radweg ein abwechslungsreicher Kurs, der den Radfahrer durch die Ortschaften entlang von Else und Werre führt. Auf der anderen Seite werden zwischen den Ortschaften die zum Teil noch sehr naturnahen Else- und Werreaue durchfahren, sodass auch das landschaftliche Erlebnis auf dieser Route nicht zu kurz kommt. Die Strecke ist insgesamt sehr flach und einfach zu befahren. Hauptsächlich werden eigenständige, oft geschotterte Radwege genutzt, zu einem Teil auch asphaltierte Nebenstraßen mit wenig Verkehrsaufkommen. So eignet sich der Else-Werre-Radweg besonders gut für Familien mit Kindern, Senioren oder einfach für einen entspannten Wochenendausflug.

Unter www.else-werre-radweg.de erhalten Sie einen Flyer undweitere Informationen.

Beim Verlag Publicpress können Sie eine Radwanderkarte speziell für diese Themenroute erwerben.

 
routenlogo-else-werre

GPS-Daten Else-Werre

Hinweis zu GPS-Daten

Besitzer von Smartphones haben die Möglichkeit, die Gps-Tracks mittels einer App auf ihrem Handy zu nutzen. Eine kurze Bedienungsanleitung dazu finden Sie auf dieser Seite unter GPS-App für das Handy .

Karten Else-Werre-Radweg

Übersichtskarte  
(PDF: 1,7 MB)
Detailkarte 1  
(PDF: 2,9 MB)
Detailkarte 2  
(PDF: 3,0 MB)
Detailkarte 3  
(PDF: 3,4 MB)
Detailkarte 4  
(PDF: 3,3 MB)
Else-Werre-Radweg Ausschnitt Bünde
(PDF: 1,5 MB)
Legende zur Karte
(0,9 MB)

geoviewer kreis herford2(GEOViewer Kreis Herford)

Touristische Informationen

ti-webüber die Ferienregion Wittekindsland Herford unter:
www.wittekindsland.de

Touristikgemeinschaft Wittekindsland e.V.
Goebenstraße 3-7
32052 Herford
Telefon: (0049)5221 / 189 15 40
Email: info@wittekindsland.de

Bett+Bike

bett bike logo 15 adfc Möglichkeiten zum Schlafen an der entsprechenden Radroute unter:
Service

Infos Else-Werre-Radweg

www.else-werre-radweg.de

  • weitere Informationen
  • Flyer

Beim Verlag Publicpress können Sie eine Radwanderkarte speziell für diese Themenroute erwerben.

Ein Projekt von:

und

 

aufbereitet von der

Logo-AUbE-web

Mitteilung

Hinweise zu Ihrer Sicherheit:

1. Das Befahren der Radrouten geschieht auf eigene Gefahr, jeder ist für sich selbst verantwortlich.

2. Für alle Radler gilt die Straßenverkehrsordnung.

3. Für die Radtouren ist ein verkehrssicheres Fahrrad zu benutzen.

4. Das Tragen eines Fahrradhelms wird empfohlen.

Ausführliche Informationen über Gefahren, Rechte und Pflichten beim Radfahren finden Sie hier (PDF-Datei, 0,6 MB).

Ein Projekt von:

200px-Kreis-Herford-Logo      

aube2013

Kontakt

Kreis Herford
Amtshausstraße 3
32051 Herford
Tel.: (05221) 13-0
Fax: (05221) 13-1902
www.kreis-herford.de
Infoline Radverkehr (05221) 13 1600
E-Mail: radverkehr@kreis-herford.de

 

TEUTO Signet