Daniel-Pöppelmann-Haus


Kategorien Museum, Kunst & Architektur, Denkmal sehen-herford dph1 Daniel-Pöppelmann-Haus (Foto: Biologische Station Ravensberg)

Das Ziel

Historisch trifft Modern! Das Daniel-Pöppelmann-Haus in Herford besteht aus der klassizistischen Villa Schönfeld aus dem Jahr 1874 und einer modernen Ausstellungshalle aus den 1970er Jahren. Es ist Sitz des Herforder Kunstvereins, der wechselnde Ausstellungen in dem modernen Anbau des Architekten Dieter Oesterlen zeigt. Bis 2004 war in der historischen Villa eine Dauerausstellung zur Stadtgeschichte zu sehen, die aufgrund der Sanierungsbedürftigkeit des Hauses schließen musste. Seit Ende Mai 2013 ist das Gebäude wieder zugänglich. Eine neue Dauerausstellung zur Stadtgeschichte befindet sich zur Zeit im Aufbau.

Der Baumeister Matthäus Daniel Pöppelmann war Anfang des 18 Jahrhhunderts einer der reichsten Kaufmänner der Neustadt Herford, dazu Ratsherr und Bürgermeister. Zu seinen bekanntesten Werken gehört der Dresdner Zwinger.

Informationen zu den Ausstellungen finden Sie unter www.herforder-kunstverein.de

sehen-herford dph2 Alte Villa und moderner Anbau (Foto: Biologische Station Ravensberg)

Der Weg

Mit dem Fahrrad erreichen Sie das Daniel-Pöppelmann-Haus auf der Wald & Wiesen Route, der Tagestour 8 „Herford und der Nordosten – Wald und Panorama“ und der Kultur Route Herford, die auf einem kurzen Rundkurs zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten im Zentrum der Kreisstadt führt. Alle drei Routen führen direkt an der Villa Schönfeld vorbei.

Gut erreichbar auf dem Radverkehrsnetz über Bahnhofsstraße und Deichtorwall liegt das Daniel-Pöppelmann-Haus nur knapp 500 m entfernt vom Hauptbahnhof. Empfehlenswert ist es jedoch, vom Bahnhof aus der Kultur Route Herford zu folgen und so nach etwa 1,6 km auf einer schönen Strecke entlang der Aa den Sitz des Herforder Kunstvereins zu erreichen. Für diese Strecke können Sie den nebenstehenden GPS-Track herunterladen. Lohnenswert ist in jedem Fall auch die Befahrung der gesamten Kultur Route. Dazu fahren Sie am Wilhelmsplatz weiter geradeaus Richtung Werre und fahren auf einer attraktiven, nahezu verkehrsfreien Schleife zu den interessantesten Orten im Zentrum von Herford, bevor Sie schließlich das Daniel-Pöppelmann-Haus erreichen und die Rundfahrt mit einem Besuch der aktuellen Ausstellung abschließen können. Wählen Sie hierfür bitte in der Rubrik „Themenrouten“ die Kultur Route Herford und nutzen Sie die dort bereitgestellten umfassenden Informationen.

Die geographische Lage finden Sie auch auf dem Geodatenserver vom Kreis Herford.

Adresse: Deichtorwall 2, Herford

 

IHRE INDIVIDUELLE RADROUTE

Über 100 Orte, die man im Kreis Herford gesehen und erlebt haben muss, sind in unserer interaktiven Anwendung beliebig kombinierbar und zu einer individuellen Route zusammen zu stellen. Klicken Sie auf den Fahrrad-Button mit Pluszeichen, wird dieser Ort Ihrer Route hinzugefügt. Alle weiteren Einstellungen nehmen Sie bitte in dem sich öffnenden Radroutenplaner vor.

rad plusV4 75

LAGE IM KREIS HERFORD

geoviewer kreis herford2

(GEOViewer Kreis Herford)

Anleitung

GPS-Daten D-P-H

Weg vom HBF Herford zum Daniel-Pöppelmann-Haus: gpx-Datei

Koordinaten der Sehenswürdigkeiten im Kreis Herford: gpx-Datei

Hinweis zu GPS-Daten

Besitzer von Smartphones haben die Möglichkeit, die Gps-Tracks mittels einer App auf ihrem Handy zu nutzen. Eine kurze Bedienungsanleitung dazu finden Sie auf dieser Seite unter GPS-App für das Handy .

Karte D-P-H

siehe Karte Kultur Route Herford:
Übersichtskarte  
(PDF: 1 MB)
Legende zur Karte
(0,7 MB)

geographische Lage auf dem Geodatenserver
vom Kreis Herford

Touristische Informationen

ti-webüber die Ferienregion Wittekindsland Herford unter:
www.wittekindsland.de

Touristikgemeinschaft Wittekindsland e.V.
Goebenstraße 3-7
32052 Herford
Telefon: (0049)5221 / 189 15 39
Email: info@wittekindsland.de

Ein Projekt von:

Logo-AUbE-web

Mitteilung

Hinweise zu Ihrer Sicherheit:

1. Das Befahren der Radrouten geschieht auf eigene Gefahr, jeder ist für sich selbst verantwortlich.

2. Für alle Radler gilt die Straßenverkehrsordnung.

3. Für die Radtouren ist ein verkehrssicheres Fahrrad zu benutzen.

4. Das Tragen eines Fahrradhelms wird empfohlen.

Ausführliche Informationen über Gefahren, Rechte und Pflichten beim Radfahren finden Sie hier (PDF-Datei, 0,6 MB).

Ein Projekt von:

200px-Kreis-Herford-Logo      

aube2013

Kontakt

Kreis Herford
Amtshausstraße 3
32051 Herford
Tel.: (05221) 13-0
Fax: (05221) 13-1902
www.kreis-herford.de
Infoline Radverkehr (05221) 13 1600
E-Mail: radverkehr@kreis-herford.de

 

TEUTO Signet