Gut Bustedt

Kategorie Denkmalsehen-hidden bustedtGut Bustedt (Foto: Biologische Station Ravensberg)

Das Ziel

Das Gut Bustedt wurde vor 600 Jahren von Ritter Heinrich Ledebur als Wasserburg erbaut. Da das Land, auf dem er es erbaute, zum Herforder Damenkloster gehörten, musste der Ritter die Burg allerdings schon 4 Jahre später wieder verlassen. Die Herforder Äbtissin ließ die ursprüngliche Burg daraufhin komplett abreißen und nach eigenen Vorstellungen wieder aufbauen. Um 1650 wurde die Burg durch einige Umbauten zum Wasserschloss ausgebaut und erhielt ihr heutiges Gesicht.

Seit 1982 ist das Gut ein Biologiezentrum, das vor allem für Schülerinnen und Schüler aktive Umweltbildung und Biologieunterricht im Freien anbietet. Ein Gästehaus ermöglicht mehrtägige Angebote, die auf Jahre hin von Schulklassen aus ganz NRW ausgebucht sind. Mittlerweile können sich Paare auf dem Gut das Jawort geben. Zu bestimmten Veranstaltungen wie dem Weihnachtsmarkt oder beim „Der offene Garten“ öffnet das Gut für Besucher seine Türen. Das Außengelände kann auch zu anderen Zeiten besichtigt werden.

Weitere Informationen erhalten Sie auf der Homepage des Biologiezentrums www.gutbustedt.de .

Der Weg

Mit dem Fahrrad erreichen Sie das an der nördlichen Gemeindegrenze von Hiddenhausen gelegene Gut Bustedt auf der 29 km langen Tagestour 4 „Landschaftstour zwischen Bünde und Enger“ oder der 15,5 km langen Naturtour 8 durch Hiddenhausen. Beide Routen führen direkt am Gut vorbei. Auch, wenn Sie auf der BahnRadRoute Weser-Lippe unterwegs sind fahren Sie zwischen Herford bzw. Enger und Kirchlengern an dem alten Wasserschloss vorbei.

Wenn Sie vom nächstgelegenen Bahnhof gerne den direkten Weg zum Gut Bustedt einschlagen möchten, dann empfiehlt sich der Ausstieg in Bünde. Auch von den Bahnhöfen in Kirchlengern und Schweicheln-Bermbeck kann das Gut Böckel über das Radverkehrsnetz erreicht werden (siehe auch Radwanderkarte Kreis Herford). Der kürzeste Weg führt jedoch vom Bahnhof Bünde aus auf dem Radverkehrsnetz durch das Zentrum von Bünde, über die Bustedter Straße und entlang des Naturschutzgebietes „Busteder Holz“ zu dem alten Gebäude mit Biologiezentrum. Die Entfernung vom Bahnhof bis zum Gut beträgt 5 km. 

Zusätzlich können Sie den nebenstehenden GPS-Track herunterladen oder die bereitgestellte Karte mit dem Routenverlauf ausdrucken.

Die geographische Lage finden Sie auch auf dem Geodatenserver vom Kreis Herford.

Adresse: Gutsweg 35, Hiddenhausen

 

IHRE INDIVIDUELLE RADROUTE

Über 100 Orte, die man im Kreis Herford gesehen und erlebt haben muss, sind in unserer interaktiven Anwendung beliebig kombinierbar und zu einer individuellen Route zusammen zu stellen. Klicken Sie auf den Fahrrad-Button mit Pluszeichen, wird dieser Ort Ihrer Route hinzugefügt. Alle weiteren Einstellungen nehmen Sie bitte in dem sich öffnenden Radroutenplaner vor.

rad plusV4 75

LAGE IM KREIS HERFORD

geoviewer kreis herford2

(GEOViewer Kreis Herford)

Anleitung

GPS-Daten Gut Bustedt

Weg vom Bahnhof Bünde zum Gut Bustedt: gpx-Datei

Koordinaten der Sehenswürdigkeiten im Kreis Herford: gpx-Datei

Hinweis zu GPS-Daten

Besitzer von Smartphones haben die Möglichkeit, die Gps-Tracks mittels einer App auf ihrem Handy zu nutzen. Eine kurze Bedienungsanleitung dazu finden Sie auf dieser Seite unter GPS-App für das Handy .

Karte Gut Bustedt

Karte als PDF-Datei 
(1,5 MB)

Legende zur Karte
(0,6 MB)

geographische Lage auf dem Geodatenserver
vom Kreis Herford

Touristische Informationen

ti-webüber die Ferienregion Wittekindsland Herford unter:
www.wittekindsland.de

Touristikgemeinschaft Wittekindsland e.V.
Goebenstraße 3-7
32052 Herford
Telefon: (0049)5221 / 189 15 40
Email: info@wittekindsland.de

Infos Gut Bustedt

Ein Projekt von:

Logo-AUbE-web

Mitteilung

Hinweise zu Ihrer Sicherheit:

1. Das Befahren der Radrouten geschieht auf eigene Gefahr, jeder ist für sich selbst verantwortlich.

2. Für alle Radler gilt die Straßenverkehrsordnung.

3. Für die Radtouren ist ein verkehrssicheres Fahrrad zu benutzen.

4. Das Tragen eines Fahrradhelms wird empfohlen.

Ausführliche Informationen über Gefahren, Rechte und Pflichten beim Radfahren finden Sie hier (PDF-Datei, 0,6 MB).

Ein Projekt von:

200px-Kreis-Herford-Logo      

aube2013

Kontakt

Kreis Herford
Amtshausstraße 3
32051 Herford
Tel.: (05221) 13-0
Fax: (05221) 13-1902
www.kreis-herford.de
Infoline Radverkehr (05221) 13 1600
E-Mail: radverkehr@kreis-herford.de

 

TEUTO Signet