regional

  • von Bünde über Rödinghausen nach Herford

    thumb_gut-boeckel-1Die Mehrtagestour durch den Norden vom Kreis Herford führt am ersten Tag (41 km) von Bünde über Rödinghausen zum Bauernbad Randringhausen. Nach einer Übernachtung in dem kleinen Kurort geht es am 2. Tag weiter über Stift Quernheim, Kirchlengern und Löhne nach Herford (53 km). Umfassendes Infomaterial erhalten Sie für 10,- € per Post. Die Radreise wird von Ihnen selber individuell organisiert. Ein Fahrrad ist selber mitzubringen, kann aber auch an der Radstation Herford ausgeliehen werden.

  • Von der Bürger-Solaranlage zur Großen Aue

    titelseite-web-thumbNaturtour durch die Gemeinde Rödinghausen:

    Länge: 16,5 km mit 19 Wegpunkten
    Steigung gesamt: 334 m
    Höhe: 80 - 241 m
    Belag: überwiegend befestigt, streckenweise Schotter-, Wald- und Wiesenwege
    Kategorie: mittel, geignet für Radler mit guter Kondition
    nicht beschildert, Rundkurs, Audioguide vorhanden

  • Von der Hängebuche zur Elseaue

    thumb_kirchlengern-titelblatt-webNaturtour durch die Gemeinde Kirchlengern:

    Länge: 26 km mit 18 Wegpunkten
    Steigung gesamt: 226 m
    Höhe: 56 - 107 m
    Belag: überwiegend befestigt, streckenweise Schotter-, Wald- und Wiesenwege
    Kategorie: mittel, geeignet für Radler mit guter Kondition
    nicht beschildert, Rundkurs, Audioguide vorhanden

  • Von der Mühlenburg zur Warmenau

    thumb_spenge-titelblatt-webNaturtour in Spenge-Süd:

    Länge: 25 km mit 19 Wegpunkten
    Steigung gesamt: 219 m
    Höhe: 77 - 158 m
    Belag: überwiegend befestigt, streckenweise Schotter-, Wald- und Wiesenwege
    Kategorie: mittel, geeignet für Radler mit guter Kondition
    nicht beschildert, Rundkurs, Audioguide vorhanden

  • Von der Radstation zur Birnenallee

    titelfoto-buende-thumbNaturtour in Bünde:

    Länge: 23 km mit 23 Wegpunkten
    Steigung gesamt: 176 m
    Höhe: 61 - 117 m
    Belag: überwiegend befestigt, öfters auch Schotter-, Wald- und Wiesenwege
    Kategorie:  leicht, geeignet für Radler mit Grundkondition
    nicht beschildert, Rundkurs, Audioguide vorhanden

  • von Herford über Enger nach Bünde

    thumb MTT spenge muehleDie Mehrtagestour durch den Süden vom Kreis Herford führt am ersten Tag (41 km) von Herford über Bad Salzuflen, Stedefreund und Eickum nach Enger. Nach einer Übernachtung in dem kleinen Hotel im Zentrum der kleinen Widukindstadt geht es am 2. Tag weiter über Lenzinghausen, Bardüttingdorf, Spenge, Hücker-Aschen und Kirchlengern nach Bünde (54,5 km). Umfassendes Infomaterial erhalten Sie für 10,- € per Post. Die Radreise wird von Ihnen selber individuell organisiert. Ein Fahrrad ist selber mitzubringen, kann aber auch z.B. an der Radstation Herford ausgeliehen werden.

  • Von Menschen und Mentalitäten

    thumb 3 Menschen stadtarchiv loehneGeschichts-Route 3
    Bahnhof Herford - Löhne - Ulenburg - Bischofshagen - Schwarzenmoor
    Länge: 49 km (Rundkurs, Beschilderung ist noch in Vorbereitung)
    Höhe: 48 bis 217 m
    Steigung gesamt: 293 m
    Kategorie: mittelleicht

  • Von Mobilität und Gewerbe

    thumb 4 mobilitaet archiv militzerGeschichts-Route 4
    Bahnhof Herford - Vlotho - Lohe - Schwarzenmoor
    Länge: 49 km (Rundkurs, Beschilderung ist noch in Vorbereitung)
    Höhe: 46 bis 219 m
    Steigung gesamt: 536 m
    Kategorie: mittel bis ansruchsvoll

  • Wald & Wiesen Route

    thumb-logo-wald-und-wieseStart/Ziel:  Herford-Zentrum, Wilhelmsplatz Nähe Bahnhof
    Länge: 22 km (mit Alternativstrecke 18 km) - beschilderter Rundkurs
    Höhe: 60 (60) bis 182 m (131 m)
    Steigung gesamt: 249 m / 185 m
    Kategorie:mittel (leicht), geeignet für Familien, Gruppen, Freizeitradler

  • Werre, Else und Stift Quernheim

    thumb_route3-stiftskirche-webTagestour 3
    Länge: 32,2 km (beschilderter Rundkurs)
    Höhe: 49 bis 115 m
    Steigung gesamt: 246 m
    Kategorie: leicht, geeignet besonders für Familien oder Senioren

  • Wittekindsroute

    thumb-logo-wittekindStart/Ziel: verschiedene möglich, beispielsweise Vlotho Altstadt oder Bad Salzuflen Bahnhof
    Länge: 142 km, auch Befahrung einzelner Abschnitte möglich (beschilderter Rundkurs)
    Höhe: 42 bis 76 m
    Steigung gesamt: 195 m
    Kategorie:mittel bis anspruchsvoll, geeignet für Radfahrer mit Grundkondition; da Abschnitte sehr variabel, kommen sowohl sportl. Radfahrer als auch Genussradler/Familien auf ihre Kosten

Touristische Informationen

ti-webüber die Ferienregion Wittekindsland Herford unter:
www.wittekindsland.de

Touristikgemeinschaft Wittekindsland e.V.

c/o Interkommunale Wirtschaftsförderungsgesellschaft mbH im Kreis Herford
Gehrenberg 25
32052 Herford
Telefon: (0049) 5221 / 182 405-0
Telefax: (0049) 5221 / 182 405-99
Email: info@wittekindsland.de

Ein Projekt von:

200px-Kreis-Herford-Logo      

aube2013

Kontakt

Kreis Herford
Amtshausstraße 3
32051 Herford
Tel.: (05221) 13-0
Fax: (05221) 13-1902
www.kreis-herford.de
Infoline Radverkehr (05221) 13 1600
E-Mail: radverkehr@kreis-herford.de

 

TEUTO Signet

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.